Sesamnester

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für den Teig
Mehl 500 Gr.
Eiweiß 1
Salz 1 Tl.
Zucker 2 El
Trockenhefe 1 Tütchen
Lauwarmes Wasser 175 Ml.
Sonnenblumenöl 110 Ml.
Für den Belag
Tahin - Sesampaste 150 Ml.
Wasser 100 Ml.
Zucker 4 El
Zum bestreichen
Eigelb 1

Zubereitung

1.Das Mehl mit der Trockenhefe, dem Salz und dem Zucker mischen. Das Eiweiß, Öl und Wasser hinzugeben und gut verkneten.

2.Auf ein Backblech Backpapier legen und von dem Teig Walnussgrosse Stückchen nehmen, zu Kugeln formen und auf das Backblech legen. An einem warmen Ort 20 min. gehen lassen. In der Zwischenzeit die Sesampaste zubereiten.

3.Mit einem Finger in die Mitte der Teigkugeln eine Mulde drücken, sollte aussehen wie ein Nest (s. Foto). Die Teignester mit dem Eigelb bestreichen.

Sesampaste

4.Die Sesampatse mit dem Wasser und dem Zucker verrühren und 15 min. stehen lassen.

5.Auf jedes der Teignester 1 1/2 Tl. Sesampaste füllen und diese im vorgeheizten Backofen ( Umluft, 200 grad) ca. 12 min. backen bis die Nester goldbraun sind.

Info zum Rezept

6.Sesampaste (Tahin) gibt es in türkischen Läden zu kaufen. Zu den Sesamnestern passt sehr gut Schwarzer Tee.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sesamnester“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sesamnester“