Tafel Rosenspitz mit Butterkartoffel und Kaisergemüse à la Biggi

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleischzutaten
Tafelspitz 750 Gramm
Gemüsezutaten
Leipziger Allerlei TK 500 Gramm
Zwiebeln 1 Stück
Drillinge 500 Gramm
zum Anbraten
Butter 150 Gramm
Butterschmalz 3 Esslöffel
Rosmarin-Direktoel etwas
Gewürze
Rosmarin etwas
Pfeffer, Salz etwas
Für die Sosse
Meerettich frisch geraspelt 100 Gramm
Zitrone frisch 1 Stück
Creme double 1 Becher
Sahne 30 % Fett 1 Becher
Kaffeelikör 20 cl

Zubereitung

Die Zubereitung (Schritt 1)

1.Den Tafelspitz vorbereiten und in einer Pfanne mit Rosmarin-Direktoel und der in streifen geschnittenen Zwiebel von allen Seiten scharf anbraten. Jetzt geben sie Butterschmalz hinzu und würzen mit Pfeffer und Salz. Einen 1/4 Liter Wasser zum Aböschen hineingiessen und folgend sehr schonend 40 Minuten garen.

Die Zubereitung (Schritt 2)

2.Das Leipziger Allerlei (ich nehme normalerweise frisches Gemüse hierfür- diesmal aus Zeitmangel nicht), in einen Topf der mit 2 Fingerbreit bodenbedecktem Wasser gefüllt ist, leicht und schonend dünsten. Etwas Salz und Butter mit hinzugeben. Den Topf weitestgehend geschlossen halten damit kein Wasser entweichen kann. Das Gemüse braucht ungefähr 15 Minuten bis es gar ist.

Die Zubereitung (Schritt 3)

3.Die Drillinge mit Schale in Salzwasser 15 Minuten kochen. Dann herausnehmen und abtrocknen. Nun in einer Pfanne Butter und den Saft einer Zitrone erhitzen. Einen frischen Rosmarinzweig und etwas Pfeffer an die Kartoffeln geben. In der Pfanne ca. 5 Minuten goldgelb braten.

Die Zubereitung (Schritt 4)

4.Den inzwischen fertig gegarten Tafelspitz herausnehmen und in schöne Scheiben (nicht zu dicke) schneiden. In Alufolie packen und ruhen lassen. Den verbleibenden Bratensud mit frisch geriebener Meerettichwurzel bestreuen. Creme Double und den Kaffelikör hinzugeben und anschliesssend bei geschlossenem Topf ca. 5 Minuten einreduzieren . Nun noch Sahne und Butter hinzugeben. Das Gemüse wird nur kurz in Butter geschwenkt und ein bisschen Salz hinzugeben. Die Kartoffeln sind nun auch fix und fertig.

Das Anrichten

5.Auf angewärmte Teller legen sie Fleisch und Beilagen nach Wunsch und Menge. Mit reichlich Sosse begiessen.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

Auch lecker

Kommentare zu „Tafel Rosenspitz mit Butterkartoffel und Kaisergemüse à la Biggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tafel Rosenspitz mit Butterkartoffel und Kaisergemüse à la Biggi“