Putengulasch auf Zartweizen

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust 450 g
Mehl 2 EL
Olivenöl 3 EL
Lauch 2
Salz etwas
Paprikapulver scharf etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Tomatenmark 3 EL
Bio-Gemüsebrühe 200 ml
Pfefferkörner grün 1 TL
Zartweizen 120 g

Zubereitung

1.Das Fleisch (Puten-oder Hähnchenbrust) vorbereiten und in mundgerechte Stücke schneiden. Lauchstangen putzen, waschen, in Ringe schneiden.

2.Das Fleisch mit Mehl bestäuben und in Öl scharf anbraten. Die Lauchringe dazugeben und kurz mitbraten.

3.Tomatenmark unterrühren und anrösten. Mit Salz, Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen. Die Brühe dazugeben und die Pfefferkörner, und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

4.Zartweizen in Salzwasser 10 Minuten garen und mit dem Putengulasch auf Teller anrichten. Guten Appetit !

Auch lecker

Kommentare zu „Putengulasch auf Zartweizen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengulasch auf Zartweizen“