Apfelbiskuit

1 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Apfelmasse
Apfel Breaburn 7
Zucker 1 Esslöffel
Zimt 0,5 Teelöffel
Mandelstifte 50 g
Semmelbrösel 2 Esslöffel
Für den Teig
Eier 3
Wasser kalt 3 Esslöffel
Zucker 100 g
Mehl gesiebt 120 g
Backpulver 1 Prise

Zubereitung

Die Apfelmasse

1.Die Äpfel schalen und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend in kleine Stücke schneiden.

2.Nun die Äpfel bissfest dämpfen.

3.Nun den Zucker und den Zimt über die Apfelmasse geben und verrÜhren. Und wer mag kann auch Mandelstifte dazufügen.

4.Jetzt wird das ganze in eine Auflaufform gegeben.

Zubereitung Teig

5.Die Eier und das Wasser und den Zucker schaumig schlagen (bis die Masse sehr hell ist). Nun das Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben.

6.Der fertige Teig wird nun auf die Apfelmasse gegeben. Und gleichmäßig verteilen.

7.Das ganze im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15-20 min backen.

8.anschliessend mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelbiskuit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelbiskuit“