Dinkel-Vollkorn-Brötchen

Rezept: Dinkel-Vollkorn-Brötchen
16
2
10823
Zutaten für
9
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Dinkel-Vollkornmehl
1 Päckchen
Trockenhefe
250 ml
lauwarmes Wasser
2 EL
neutrales Öl Sonneblumen- oder Rapsöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1285 (307)
Eiweiß
11,7 g
Kohlenhydrate
58,8 g
Fett
2,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dinkel-Vollkorn-Brötchen

Brotfüllhorn

ZUBEREITUNG
Dinkel-Vollkorn-Brötchen

1
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Darein kommt das Salz, die Trockenhefe und der Zucker und das Öl. Mit dem Wasser zu einem schönen glatten Teig kneten. Am besten geht das mit der Hand. Dann nur noch ein Handtuch drüber und für 45-60 der Natur ihren Lauf lassen. Sprich: Den Teig sich verdoppeln lassen. Aus dem Teig 9 Brötchen formen in die Mitte ein Schlitz und mit mit ein wenig Wasser die Öberfläche befeuchten. Das Backblech mit dem Brötchen mit einem feuerfesten mit Wasser gefüllten Gefäß in den Ofen für ca. 30 Min. backen. Waren absolut klasse mit meiner selbstgemachten Erdbeer-Nektarine-Vanille-Marmelade (siehe mein KB)

KOMMENTARE
Dinkel-Vollkorn-Brötchen

Benutzerbild von flower-child
   flower-child
...neutral ist für mich Rapsöl...würde aber auch gerne Olivenöl nehmen...5*****
Benutzerbild von reli
   reli
butter und eine meiner frischen erdbeermarmelade das wäre jetzt gut 5***** LG Reli

Um das Rezept "Dinkel-Vollkorn-Brötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung