Backen i.d. Mikrowelle : Muffins in 2 Minuten

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 2 Stück
Weinsteinbackpulver 0,5 TL
Mehl 2 Tassen
Milch etwas
Agavensirup 4 EßL
Puderzucker zum bestäuben etwas
Papierformen etwas

Zubereitung

1.Die Eier in die Schüssel der Küchenmaschine aufschlagen und mit dem Agavensirup mischen, gut 2 Minuten auf der Stufe 3 rühren lassen, dann nach und nach die anderen Zutaten dazu geben und nur so viel Milch nehmen bis der Teig schön geschmeidig, nicht zu flüssig, ist. Es eignen sich auch andere Teige.

2.Den Teig in die Papierform geben, in den MW Garbehälter stellen, diesen verschließen und für 2 Minuten bei 900 Watt in die Mikrowelle. Habe etwas dumm geschaut, denn die Muffins hatten eine recht komische Form, mit Muffinformen nicht viel gemeinsam ;-) liegt aber wohl am Papier :-(

3.Habe dann die Silikon-Muffinform genommen, den Rest des Teiges darin verteilt und noch einmal bei 900 Watt und 2,5 Minuten im MW Garbehälter garen ;-))) das waren Muffins ;-))) fluffig und noch warm ;-) die dann noch mit Puderzucker bestreuen ... FERTIG !

4.Dazu hätte auch eine Kugel Eis gepaßt - ich wollte meine neue Errungenschaft einfach testen - den Test hat der Fast Eddi bestanden :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen i.d. Mikrowelle : Muffins in 2 Minuten“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen i.d. Mikrowelle : Muffins in 2 Minuten“