Rinder Rouladen in Pilz Soße

2 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons 250 gr.
geräucherten Speck 75 gr.
mittelgroße Zwiebel 3
Petersilie 1 Bund
Öl 2 Eßl
Brühe 2 Teelöffel
Nudeln 250 gr.
Sahne 2 EL
Soßenbinder 3 EL

Zubereitung

1.Pilze putzen waschen und halbieren.Speck würfeln.Zwiebel schälen,grob hacken.Speck knusprig auslassen.Pilze darin kurz braten und herausnehmen.

2.Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen.!/4 Speck-Pilz Mischung und je 2/3 der Zwiebel und Petersilie darauf verteilen.Aufrollen und feststecken.

3.Öl im Speck Fett erhitzen.Rouladen darin kräftig anbraten.Rest Zwiebel zufügen und mit andünsten.Würzen.Mit 3/4 l Wasser aufkochen, Brühe zufügen.Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren.

4.Restliche Speck-Mischung zufügen.Alles weitere 30 Minuten.

5.Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen

6.Sahne in den Fond gießen.Mit Soßen Binder binden,abschmecken.Rouladen mit Nudeln und Pilz Soße anrichten.Mit Petersilie bestreuen. Ich habe keine Pilze genommen weil meinen Kinder Sie nicht schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinder Rouladen in Pilz Soße“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinder Rouladen in Pilz Soße“