Sonnenblumenbaguette/Brötchen

1 Std 8 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel 100 Gramm
Weizenmehl 500 Gramm
Hefe 1 Würfel
Honig etwas
Crème fraîche 150 Gramm
Wasser 200 Gramm
Salz 1,5 Teelöffel
Sonnenblumenkerne 50 Gramm
etwas Olivenöl etwas

Zubereitung

1.1. Herkömmliche Zubereitung: Den Dinkel schroten, mit dem Weizenmehl mischen und die Hefe dazu geben. Die übrigen Zutaten untermischen und den Teig gut durchkneten. Etwa eine 1/2 Stunde gehen lassen. Danach den Teig in drei gleiche Teile teilen und zu einem Baguette formen (oder Brötchen). Die Baguettes/Brötchen einschneiden, mit Olivenöl besprühen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten backen. Bei Brötchen etwa 20 Minuten.

2.2. Zubereitung mit dem Thermomix: Den Weizen 30 sek./Stufe 10 mahlen. Die übrigen Zutaten hinzufügen 2 Min./Brotstufe kneten. Den Teig in drei große Teile teilen und Baguette/Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Blech in den kalten Backofen schieben und den Backofen auf 200 ° C Ober-/Unterhitze einstellen. Backzeit wie unter 1.

Auch lecker

Kommentare zu „Sonnenblumenbaguette/Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sonnenblumenbaguette/Brötchen“