Pain de campagne francais

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bloem frisch gemahlen ~ in Deutschland Typ 550 650 gr.
Trockenhefe, gestrichen 5 Teel.
Salz 1,5 Teel.
Zucker 1 Teel.
Wasser lauwarm, Menge knapp gehalten 500 ml

Zubereitung

1.Vorwort:

2.Ich arbeite nur mit frisch gemahlenem Muehlenmehl (der Geschmack ist "Einzigartig"), ich verwende Trockenhefe, da ich hier in NL nicht einfach im Supermarkt frische Hefe (Wuerfel kaufen kann, muss man beim Baecker vorbestellen)! Da ich in der Muehle aus Platzgruenden nur eine kleine Mikrowellen-Magnatron habe (somit nur rund backen kann, sind meine Brote etwas kleiner und habe 5 daruas gemacht). Bei einem normalen Backofen, werden daraus 3 normale Baguett-Brote!

3.Mehl in eine Schuessel geben, eine Mulde herstellen , darin die Trockenhefe geben. Mit etwas lauwarmem Wasser begiessen dann Zucker, darueber wieder etwas Mehl. Dieses ca. 15 Minuten stehen lassen, bis sich Blaeschen gebildet haben.

4.Dann das Salz auf das Mehl am Rand streuen. Mit der Kuechenmaschine gut durchkenten lassen. Nach und nach das restliche Wasser zufuegen.

5.Teig gehen lassen bis er sich verdoppelt hat. Dann in drei Teile teilen (fuer den normalen Backofen). Duenn ausrollen auf einer leicht bemehlten Arbeitsflaeche. Locker wieder aufrollen. Wer moechte kann ihn dann auch mit Roestzwiebeln oder Pesto fuellen. Die Teiglinge auf ein bemehltes Tuch leben ca. 4x mal einschneiden laengs. Abdecken und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

6.Zwischenzeitlich den Ofen auf 200 Grad vorwaermen.

7.Teiglinge auf ein Backpapier in den Ofen geben, ca. 20 Minuten backen, dann mit Salzwasser bestreichen, die Einschnitte aber aussparen wegen der Optik, und nochmals 10 Minuten backen. Je nach Backofen!

8.Dieses Brot gehoert einfach in jede Kueche zum guten Essen, oder zu jeder Vorspeise. Es ist luftig leicht, einfach in der Herstellung!

9.Man kann es auch schon am Vortag herstellen. Gut ausgekuehlt in einen Brotbeutel geben. Am naechsten Tag, kurz vor Gebrauch anfeuchten, dann im vorgewaermten Ofen 200 Grad, ca. 8-10 Minuten anbacken. Es ist dann wieder knusprig frisch!!!!!

10.Die Foto's von der grossen Mehl-Tuerte und der Trockenhefe habe ich gemacht, damit ihr sehen koennt, dass ich nur mit frischem Mehl und mit Trockenhefe arbeite (welches ich auch kaufe, genau wie die Hefe auch). Es ist alles rein biologisch!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pain de campagne francais“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pain de campagne francais“