Dänischer Kartoffelsalat"Bunken Camping"

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln, mittelgroß und festkochend 8 Stück
Eier, Gr.L 4 Stück
Salatgurke 0,5 Stück
Zwiebel 1 Stück
Crème fraîche 200 gr.
Majonäse oder Salatcreme 8 Esslöffel
Schnittlauch frisch gehackt* 1 Bund
etwae Milch etwas
Salz, Pfeffer,Knoblauch granuliert etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln kochen,pellen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Die Gurke halbieren , die Kerne mit einem Teelöffel ausschaben und das Fruchtfleisch kleinschneiden.

3.Die Eier hart kochen, schälen und würfeln.Das geht ruck zuck mit einem Eierschneider.Die Zwiebel ebenfalls fein würfeln.

4.Aus Creme Fraiche, Majo, Milch , Salz , Pfeffer und Knoblauch Granulat eine Salatcreme rühren.

5.Die Kartoffeln,Gurke,Zwiebeln und Ei mit dem Dressing gut vermengen.Schnittlauch dazu geben und alles noch einmal mit den Gewürzen abschmecken.

6.Der Salat passt prima zu Dänischen Fischfrikadellen oder auch zu Gegrilltem.

7.Kleine Beichte: Ich nehme jedes Jahr meine eigenen Kartoffeln aus dem Keller mit in den Urlaub:( Da bin ich echt spießig und typisch altdeutscher Camper:)) Dabei sind die dänischen Kartoffeln so lecker.Mit einem Hauch Butter (so gefühlte 100 g) gebraten, eine Winzigkeit ( 200 g)dänischem Bacon dazu und als Krönung eine Zwiebel gehackt,vom Bauern an der Landstraße,mit anbraten. Das ist wahrlich königlich. Das ist Urlaub in Dänemark!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dänischer Kartoffelsalat"Bunken Camping"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dänischer Kartoffelsalat"Bunken Camping"“