Köttbullar in Zwiebel-Preißelbeersauce

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Eier 2 Stk.
Haferflocken 100 g
Senf 1 EL
Knoblauchzehen gepresst 5 Stk.
Sahne 30% Fett 250 ml
Zwiebel gehackt 500 g
Bratenfond 400 ml
Preiselbeeren aus dem Glas 100 g
Portwein rot 50
Salz 1 TL
Pfeffer weiß gemahlen 1 TL (gestrichen)
Olivenöl 50 ml

Zubereitung

1.Aus Hackfleisch, Eiern, Haferflocken, Senf, 3 Knoblauchzehen und 100 ml Sahne, Pfeffer und Salz einen Teig kneten und kleine Bällchen formen. Häckfleischbällchen in olivenöl rundherum kurz anbraten und aus der Pfanne auf ein Backblech legen. Beiseite stellen. Backofen auf 160° C vorheitzen.

2.Zwiebeln in die Pfanne geben, glasig anbraten und mit Portwein ablöschen. Fond und 2 Knoblauchzehen zugeben und ca. 30 min auf niedriger Hitze köcheln.

3.Köttbullar in den vorgeheizten Backofen geben und ca 20 min backen.

4.Zwiebeln pürrieren und durch ein Haarsieb streichen. Je nach Flüssigkeitsverlust etwas Wasser zugeben. Aufkochen. 150 ml Sahne zugeben und abermals aufkochen. Preißelbeeren einrühren und Kötbullar aus dem Backofen in die Soße legen. Dazu Kartoffelpürree oder Salzkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Köttbullar in Zwiebel-Preißelbeersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Köttbullar in Zwiebel-Preißelbeersauce“