Feta-Hackfleisch-Röllchen

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Knoblauchzehe 1 große
Paprikamark 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Basilikum frisch 2 EL
Feta zerkrümelt 100 g
italienische Kräuter getrocknet 2 TL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Paprikapulver edelsüß 0,5 TL
Paprika rosenscharf 1 TL
Chilipulver 1 Prise

Zubereitung

1.Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Basilikum abbrausen, trocken schütteln und auch fein hacken. Den Fetakäse fein zerkrümeln. Hackfleisch mit Knoblauch, Fetakäse, Basilikum, Tomaten- und Paprikamark und den Gewürzen zu einem glatten Hackfleischteig verkneten.

2.Ofen auf 180 Grad vorheizen. Aus dem Hackfleisch ca. 7 cm lange Röllchen formen. Auf ein mit Backpapier legen. Im Ofen ca. 22-25 Minuten garen, bis die Röllchen gebräunt sind. Dann auf einem Stück Küchenrolle entfetten.

3.Bei uns gab es dazu mariniertes mediteranes Ofengemüse und einen Gurkenjoghurt-Dip (Foto). Beide Rezepte sind in meinem Kochbuch. Bilder sind hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feta-Hackfleisch-Röllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feta-Hackfleisch-Röllchen“