Bananen-Schoko-Kuchen

1 Std 50 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Walnüsse 150 gr.
Zartbitterschokolade 100 gr.
Eier, Größe L 2
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Sonnenblumenöl 75 ml
Bananen reif 400 gr.
Mehl 250 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Milch 150 ml
Salz 1 Prise
Zimt gemahlen 2 Messerspitze
Für die Form:
Butter etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Walnüsse grob hacken und die Schokolade in kleine Würfelchen schneiden. Bananen in kleine Scheiben schneiden. Mehl mit Salz, Backpulver und Zimt vermengen und Walnüsse, Schokolade und Bananen mit dem Mehl vermengen.

2.Eier schaumig rühren. Zucker hinzufügen und erneut schaumig rühren. Nunmehr das Öl langsam hinzufügen und nochmals schaumig rühren.

3.Teig zu der Eiermasse geben und vorsichtig verrühren. Nach und nach die Milch hinzugießen.

4.Kastenform mit Butter ausstreichen und mit Zucker einstreuen. Teig hineinfüllen. Glatt streichen.

5.Bei 175°C 30 Minuten backen, um dann den Kuchen mit Alufolie abzudecken und weitere 45 Minuten bei gleicher Hitze weiter backen. Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen und nach ca. 25 Minuten stürzen. (Auf dem Kopf liegen lssen, weil er etwas feucht ist!)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Schoko-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Schoko-Kuchen“