After Eight Cupcakes

1 Std 20 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
After eight 12 Stück für den Teig) 1 Päckchen
Weizen Mehl Type 405 275 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Ei 1 frisches
weiche Butter 125 Gramm
Rohrzucker 125 Gramm
Sahne flüssig 125 ml
Espresso 125 ml
weiche Butter 100 Gramm
Puderzucker 150 Gramm
Frischkäse fettarm 2 Päckchen
Pfefferminzöl 5 Tropfen
Lebensmittelfarbe mintgrün 1 Messerspitze
After Eight für die Dekoration 8 Stück

Zubereitung

Für den Rührteig das Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Backpulver mischen. Die zwölf After Eight Täfelchen in kleine Stückchen schneiden und ebenfalls mit dem Mehl mischen. Dann das Ei mit dem Zucker verrühren und die weiche Butter dazugeben und schaumig rühren. Sahne mit dem abgekühlten Kaffee mischen und unter die Butter-Ei-Zucker-Masse mischen und dann die Mehlmischung locker unterrühren. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Teig auf 16 Papierförmchen verteilen. Ca. 20 bis 25 Minuten backen. Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Zutaten für das Topping mischen und zu einer luftigen Creme aufschlagen. MIt der Lebensmittelfarbe mintgrün färben und mit dem Pfefferminzöl parfümieren. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und auf die Küchlein aufspritzen. Die restlichen acht After Eight diagonal halbieren und in die Creme stecken. MIt einem frisch gebrühten Kaffee geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „After Eight Cupcakes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„After Eight Cupcakes“