Brot – Pirotes Bolillo katalan – Spanisches Weißbrot

3 Std leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
warmes Wasser 300 ml
Hefe 40 Gramm
Mehl gesiebt 400 Gramm
Hafermehl gesiebt 200 Gramm
Butter weich 1 EL
Zucker 2 EL
Salz 1,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1482 (354)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
66,5 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

1.Die Hefe in 75 ml Wasser auflösen.

2.In einer Schüssel 200 g Mehl mit dem Salz und der Butter gut verkneten bis das Mehl leicht krümelig ist. Jetzt das restliche Mehl untermischen.

3.Nach und nach die Aufgelöste Hefe und das Wasser unter die Mehlmischung kneten. Solange weiterkneten bis kein Teig mehr an der Schüsselwand hängen bleibt. Eventuell noch etwas Mehl dazu geben.

4.Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig weiterkneten bis dieser seidig glänzt und nicht mehr an den Finger klebt.

5.Den Teig wieder in die Schüssel geben. Mit einem Geschirrtuch abdecken und etwa 45 Minuten an einen warmen aufgehen lassen. Nach dieser Zeit müsste der Teig etwa auf die zweieinhalbfache Größe aufgegangen sein.

6.Jetzt den Teig noch einmal kräftig durchkneten und in zwei hälften aufteilen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche 2 Laibe formen.

7.Diese Laibe auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und mit einem Geschirrtuch abgedeckt weiter 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

8.Danach im vorgeheizten Backofen zwanzig Minuten bei 75 Grad backen. Jetzt Backtemperatur auf 150 Grad erhöhen und weitere 20 Minuten backen. Zum Schluss die Backtemperatur auf 225 Grad erhöhen und noch einmal weitere 20 Minuten backen.

9.Das fertig gebackene Brot muss wenn man leicht darauf klopft hohl klingen.

Auch lecker

Kommentare zu „Brot – Pirotes Bolillo katalan – Spanisches Weißbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot – Pirotes Bolillo katalan – Spanisches Weißbrot“