eingelegte Rosinen fürs Osterbrot, Osterkuchen

Rezept: eingelegte Rosinen fürs Osterbrot, Osterkuchen
für Brot, Brötchenund Kuchen
2
für Brot, Brötchenund Kuchen
00:05
0
2801
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Rosinen
200 ml
ca Kirschlikör
1 st
Schraubglas
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
68,0 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
eingelegte Rosinen fürs Osterbrot, Osterkuchen

Salade de fruits mit Maraschino Florian Böhm
A P F E L - D E R - V E R F Ü H R U N G - Z U M - R U M - K R I E C H E N
Muffins Kirsch-Marzipan-Häufchen

ZUBEREITUNG
eingelegte Rosinen fürs Osterbrot, Osterkuchen

ich lege die Rosinen immer ein, damit das Gebäck nicht so trocken wir. Aber eigentlich in Rum. Wie das so ist, der Rum war alle. Was machen wir jetzt!!! Im Schrank stand noch eine Flasche Kirschlikör. Also nehmen wir den doch. Ein sauberes Schraubglas füllen mit Rosinen und anschließend mit Kirschlikör auf füllen. So das die Rosinen alle bedeckt sind. Fertig. Jetzt ca 5 Stunden ziehen lassen. Ich habe immer welche da, einfach wieder auf füllen. Wenn sie Rosinen raus genommen haben.

KOMMENTARE
eingelegte Rosinen fürs Osterbrot, Osterkuchen

Um das Rezept "eingelegte Rosinen fürs Osterbrot, Osterkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung