Pfannkuchen - Pancakes

5 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eigelb 2
Milch 0,25 l
Salz 1 Messerspitze
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 125 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Eiweiß 2
Margarine 1 EL

Zubereitung

1.Das Eigelb, die Milch, das Salz, den Zucker, das Mehl und Backpulver mit dem Schneebesen verrühren. Der Teig sollte Klumpen frei sein.

2.Das Eiweiß ganz steif schlagen und unter den Teig vorsichtig unterheben.

3.Eine Pfanne mit der Margarine erhitzen und den Teig in kleinen Portionen in die Pfanne geben. Der Pfannkuchen sollte eine Größe von einer mit Fingern ausgestreckten Kinderhand haben.

4.Den Teig auf der unteren Seite backen, bis er am Rand des Pfannkuchens braun wird, dann wenden und von der anderen Seite backen. Durch das geschlagene unterhobene Eiweiß wird der Teig sehr luftig.

5.Anmerkung: Wenn ich die zweite Seite brate, drücke ich einfach mit dem Pfannenwender den Pfannkuchen platt. Dies ist ein Rezept aus meinen Kindertagen und kann gut mit Kindern ab 8 Jahren zubereitet werden. Das Rezept reicht für ca. 12 bis 24 Stück - je nach Größe. Für drei bis vier Kinder reichen diese Pfannkuchen als Nachtisch oder Abendessen. Dazu serviere ich den Kindern Zucker, Apfelmus, Zimtzucker oder auch mal Nutella. Mit dem Apfelmus z. B. kann man die Pfannkuchen bestreichen und stapeln, oder auch mal mit süßem Quark füllen und aufrollen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen - Pancakes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen - Pancakes“