Scharfes Hähnchen mit Pfifferlingen und Erbsen, dazu ein frischer Salat

20 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet 2 Stk.
Pfifferlinge tiefgefroren 300 gr.
Erbsen grün tiefgefroren gegart 100 gr.
Frischkäse fettarm 100 gr.
Eisbergsalat etwas
Paprika 1 Stk.
Gurke frisch etwas
Parmesan frisch gerieben 50 gr.
Olivenöl extra vergine etwas
Salz und Pfeffer etwas
Öl zum Braten etwas
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Teelöffel
Kräuter der Provence etwas
Zwiebel 1 Stk.

Zubereitung

Das Hähnchenfleisch schmale Streifen schneiden, die Zwiebel kleine Würfel schneiden. Beides in etwas Öl anbraten, die gefrorenen Pfifferlinge dazugeben, zuerst nur pfeffern. Weitere 10 Min. braten, dann mit Cayennepfeffer und Salz bestreuen. Erbsen dazugeben. Frischkäse unterrühren, nach Belieben Kräuter hinzufügen. Den Salat nach eigener Kreation und Geschmack zubereiten. Pasta schmeckt dazu auch ganz lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfes Hähnchen mit Pfifferlingen und Erbsen, dazu ein frischer Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfes Hähnchen mit Pfifferlingen und Erbsen, dazu ein frischer Salat“