Insalata di spinaci con pinoli e crostini

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat frisch 300 gr.
Pinienkerne geröstet 25 gr.
Knoblauchbutter mit Kraeutern 30 gr.
Brot vom Vortag 3 Scheiben
Dijon Senf 1 EL
Olivenöl 4 EL
Fruehlingsziebeln Ringe 2
Balsamico-Essig weiss 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
499 (119)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Echter Fruehjahrs-Salat! Lecker!

2.In einer Salatschuessel das Dressing herstellen. Aus Senf, Essig und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Scheiben Brot von beiden Seiten mit der Knoblauch-Kraeuter-Butter bestreichen. In kleine Wuerfel schneiden.

4.Eine Pfanne erhitzen, die Pinienkerne ohne Fettzugabe leicht braun roesten. Zum Auskuehlen dann auf ein Tellerchen geben. Dann in der Pfanne die Brotwuerfel roesten. Oefters umschwenken bis sie goldbraun sind.

5.Spinat kurz waschen, drann trocken schleudern.

6.Spinat und Fruehlingszwiebeln in das Dressing geben, gut durchmengen.

7.Auf 4 Teller anrichten, mit Pinienkerne und Croutons bestreuen.

8.Schmeckt gut zu Pasta-Gerichten oder gegrilltem Fleisch.

9.Dazu einen gut gekuehlten Sauvignon blanc!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Insalata di spinaci con pinoli e crostini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Insalata di spinaci con pinoli e crostini“