Ein Hauch des Südens

4 Std 30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier Freiland 4 Stück
Zucker 150 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Vanilleschote ausgekratzt 0,25 Stück
Amaretto 11 Esslöffel
Speisestärke 80 Gramm
Mehl gesiebt 150 Gramm
Erdbeeren frisch 500 Gramm
Milch 500 ml
Sahne 200 ml
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Sahne geschlagen 100 ml
Mandelblättchen 100 Gramm

Zubereitung

Biskuitt :

1.Eier und Zucker + Vanillezucker 10 Min schlagen, dann 5 Esslöffel Amaretto und Vanille zugeben.

2.Speisestärke und Mehl unterheben. Bei 200 C 15 Min backen, auskühlen lassen.

3.Erdbeeren waschen schneiden, einen Teil zur Deko zur Seite legen.

4.Biskuit in der Mitte durchschneiden den ersten Boden mit Erdbeeren belegen.

5.Aus Milch und Sahne + Vanillepudding-pulver einen Pudding kochen, dabei mit dem Rest Amaretto den Pudding anrühren. Auf die Erdbeeren verteilen. Torten-ring benutzen.

6.2. Boden auflegen mit geschlagener Sahne bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Nun die Erdbeeren auflegen. 3 STD. Kühlen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein Hauch des Südens“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein Hauch des Südens“