Hähnchenbrustfilets in Senf-Sauce mit Gemüsereis

1 Std leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnenbrustfilets 600 g
Senf 4 EL
Knoblauchzehe zerdrückt 3 Stk.
Mehl 100 g
Salz, Pfeffer, Speiseöl etwas
Reis 150 g
Zwiebel 1 Stk.
Möhren 2 Stk.
Petersilie gehackt etwas
Saucenbinder, hell etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1142 (273)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
55,7 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

1.Den Reis in Salzwasser kochen. Absieben. In einem Topf etwas Öl erhitzen, Zwiebeln hacken und darin andünsten. Geraspelte Möhren dazugeben, alles kurz durchdünsten, Reis dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Petersilie dazugeben. Fertig.

2.Die Hähnchenbrust in kleine Filets schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wälzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust darin anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

3.Die Knoblauchzehen zerdrücken und in die Pfanne geben, kurz anbraten. 400 ml Wasser mit 4 EL Senf vermischen und ablöschen. Köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Petersilie dazugeben. Mit etwas Saucenbinder die gewünschte Sämigkeit erreichen. Das Fleisch dazugeben, abschmecken und mit dem Reis anrichten. Dazu passt ein gemischter Salat.

4.Mein kleiner Geheimtipp.....in die Sauce gebe ich einen TL Zucker und einen 1/2 TL Curry :) Guten Appetit und viel Spass beim Nachkochen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilets in Senf-Sauce mit Gemüsereis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilets in Senf-Sauce mit Gemüsereis“