Buttercrèmetorte (Ania Niedeck)

1 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vanillepudding 1 Pkg.
Schokopudding 1 Pkg.
Milch 500 ml
Butter 500 g
Tortenboden 1 Stk.
Kirschmarmelade 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Sahne 250 ml
Zucker 300 g
Krokant 150 g
Schokoladenstreuselflocken 40 g

Zubereitung

1.Für die Buttercrèmetorte jeweils den Schokoladen- und den Vanillepudding mit jeweils 250 ml Milch aufkochen. 250 g Butter mit Schokopudding und ca. 150 g Zucker mixen. Genau dasselbe mit dem Vanillepudding durchführen. Danach alle Zutaten zusammen kühl stellen. Den Tortenboden horizontal in drei Teile schneiden.

2.Den ersten Tortenboden in eine Springform legen (damit die Form erhalten bleibt) und die erste Schicht Schokocrème darauf verteilen. Den zweiten Boden drauflegen und die Kirschmarmelade verstreichen. Dann den Vanillepudding auftragen.

3.Daraufhin wird der dritte Tortenboden aufgelegt und wieder mit Marmelade und Schokopudding bestrichen. Zum Abschluss wird der Kuchen aus der Springform geholt und mit Schokocrème verkleidet. Je nach Geschmack kann die Torte mit Krokant und Streuseln dekoriert werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Buttercrèmetorte (Ania Niedeck)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttercrèmetorte (Ania Niedeck)“