Kunterbunte Nudeln

45 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Makkaroni 500 gr
gewürfelter Speck 150 gr
tiefgefrorene erbsen 1 Päckchen
Eier 2
Champignons braun 250 gr
Sahne 400 ml
mittelgroße Zwiebel 1
Salz Pfeffer, Muskat, italienische Kräuter, Öl etwas
je 3 EL Petersilie und Schnittlauch etwas
etwas Nudelwasser etwas

Zubereitung

1.Den gewürfelten Speck mit der klein gewürfelten Zwiebel in Öl bei mittlerer Hitze anschwitzen. 5 min braten, danach Erbsen und in Scheiben geschnittene Champignons hinzufügen. Nudeln nach Packungsanweisung garen.

2.In einer Schüssel Eier mit Sahne verquirlen und diese mit Salz. Pfeffer, Muskat und italienischen Kräutern abschmecken. Petersilie und Schnittlauch hacken.

3.Nudeln abgießen, etwas Nudelwasser aufbewahren. Nun die Nudeln in die Pfanne geben mit der Eier- Sahne- Mischung vermischen, bei milder Hitze erwärmen und mit Kräutern verfeinern. Falls die Sauce zu dick ist, mit etwas Nudelwasser verdünnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kunterbunte Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kunterbunte Nudeln“