Spaghetti Prosciutto molto picante a la Andy

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spaghettini 125 Gramm
Schinkenwürfel 150 Gramm
Peperoncini 3 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Schalotten 2 Stück
Olivenöl extra vergine 4 EL
Salz 1 Prise
Kräutermischung italienisch 1 EL
Pecorino gemahlen 3 el

Zubereitung

1.Wenn der Nightcooker Bock auf Schärfe hat wird er kreativ und durchforstet die Küche nach Zutaten. Da fand er in den Tiefen des Kühlschranks noch einige Schinkenwürfel. Also den Wok raus und die Würfel bei geringer Hitze lagsam auslassen. Die Pepers, Knobi und Schalotten in meiner kleinen Wundermaschine mit Reißleine ganz fein hacken.

2.In der Zwischenzeit einen großen Topf mit heißem Wasser zum Kochen bringen. Jetzt das Oli-Öl in den Wok alles schön vermischen salzen und kräuter nach Gusto und auf geringer Stufe garen lassen. Wenn die Spaghetti al dente sind mit einer Nudelzange aus dem Topf nehmen und mit etwas Nudelwasser in den Wok geben. Den Wokinhalt vermischen. Mit einer Zange eine große Portion rausnehmen und auf den Pastateller drehen. Mit Kräutermischung bestreuen und mit dem Käse. Es war fantastisch. Fantastisch scharf. ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Prosciutto molto picante a la Andy“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Prosciutto molto picante a la Andy“