Plätzchen: Zitronen-Pistanzien-Herzen

1 Std 30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Teig
Weizenvollkornmehl 350 Gramm
Zucker 200 Gramm
Margarine 200 Gramm
Pistazie frisch 20 Gramm
Zitronenaroma 1 Fläschchen
Eier Freiland 2 Stück
Nelkenpulver 0,5 TL (gestrichen)
Dekoration
Mehlspeisenzauber [Spar Premium, Edition Johanna Maier/aus Österreich] 2 TL (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1863 (445)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
53,4 g
Fett
23,2 g

Zubereitung

Teigherstellung

1.Pistazien grob hacken und mit Mehl, Zucker, Margarine, Zitronenaroma, Eier und Nelkenpulver zu Mürbeteig verkneten und eine halbe Stunde kalt stellen

Backen

2.Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ca. 0,75 - 1,0 cm dicke ausrollen, Herzen ausstechen, aufs Backpapier ausgelegte Backblech legen und in vorgeheizten Ofen bei 175 °C ca. 15 Minuten goldbraun backen

Dekoration

3.Wer möchte, kann die rohen Herzformen mit den Mehlspeisenzauber besteuern und dann backen.

Info zur Zutat: Mehlspeisenzauber [Spar Premium, Edition Johanna Maier/aus Österreich]

4.Mehlspeisenzauber von der Österreicherin Johanna Maier/Salzburg ist eine Kombination von Rohrzucker, Kakao, Bourbon-Vanille und den Gewürzen Cassia-Zimt und Nelken.

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Zitronen-Pistanzien-Herzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Zitronen-Pistanzien-Herzen“