Strudel mit Äpfeln und Rosinen

Rezept: Strudel mit Äpfeln und Rosinen
1
02:40
1
185
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Eier Größe M
250 ml
Milch
250 g
Mehl
1 Prise
Salz
3 EL
weiche Butter
750 g
säuerliche Äpfel z.B. Elstar
150 g
Rosinen
200 g
Zucker
1 TL
Zimt
Puderzucker zum Bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1101 (263)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
57,8 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Strudel mit Äpfeln und Rosinen

Dessert APFELKOMPOTT
Achterran
Michis weihnachtliches Kürbisdessert

ZUBEREITUNG
Strudel mit Äpfeln und Rosinen

1
Eier mit Milch verquirlen. Mehl, Salz, 1 EL Butter und ca. 150 ml Eier-Milch fest verkneten, danach ca. 10 Minuten mit den Händen geschmeidig kneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Äpfel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Mit Rosinen, Zucker und Zimt mischen.
2
Teig halbieren, 1 Hälfte auf einem mit Mehl bestäubten Tuch rechteckig (ca. 35 x 40 cm) ausrollen. Die Hälfte der Äpfel auf dem unteren Drittel verteilen. Unten und an den Seiten ca. 3 cm Rand frei lassen. Den Rand über die Füllung schlagen. Strudel aufrollen und mit der Naht nach unten in eine gefettete Form setzen. Die 2. Hälfte des Teiges und den Rest der Füllung ebenso verarbeiten.
3
Rest Eier-Milch über die Strudel gießen. 2 EL Butter in Flöckchen drauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C) 50 - 60 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben. Den Strudel am besten warm mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

KOMMENTARE
Strudel mit Äpfeln und Rosinen

Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Tolle Nascherei, 5* und LG

Um das Rezept "Strudel mit Äpfeln und Rosinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung