Mini-Kuchen

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Boden:
Mehl 150 gr.
Butter 100 gr.
Zucker 50 gr.
Ei 0,5
Für die Füllung:
asiatischer Fruchtcocktail 0,5 Dose
Für den Belag:
Quark 125 gr.
Schmand 1 Becher
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Limettenschale abgerieben etwas
Limettensaft etwas
Butter 40 gr.
Zucker 80 gr.
Eiweiß 2
Eigelb 2
Fett und Brösel für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
44,0 g
Fett
21,6 g

Zubereitung

Für den Boden:

1.Zutaten zu einem Mürbteig verarbeiten und mind. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Eine 20-iger Springform einfetten und ausbröseln.

2.Obst abschütten........Eiweiß steifschlagen

3.Mürbteig ausrollen und mit einem kleinen Rand in die Form legen.

4.Butter, Zucker und Eigelb schaumig schlagen, dann Quark, Schmand, Limettenschale und -saft und das Puddingpulver darunterrühren. Zum Schluss das Eiweiß vorsichtig unterheben.

5.3 EL von der Quarkmasse auf dem Boden verteilen und darauf das Obst setzen. Mit dem Rest der Quarkmasse bedecken und bei 175° C ca. 40 Min. backen. Im ausgeschalteten Ofen, bei offener Tür noch mind. 10 Min. ruhen lassen. Vom Blech nehmen und komplett auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Kuchen“