Crêpes Caramel au Beurre Salé

30 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ei 1 eins
Mehl 80 g
Vanillezucker 2 TL
Öl 1 TL
Butter (zum ausbacken der Crêpes)
Butter 10 g
brauner Rohrzucker
Rohrzucker 70 g
Meersalzbutter 40 g
Sahne 100 ml
eine Prise
Fleur de sel etwas
Milch 180 ml

Zubereitung

Ei, Vanillezucker, Mehl und Öl bzw. Butterflöckchen mit etwas Milch glattrühren. Restliche Milch nach und nach unterrühren. Kurz stehen lassen. Zucker bei mittlerer bis hoher Hitze ohne rühren (wirklich wichtig: erst rühren, wenn er komplett flüssig ist!) karamelisieren und leicht bräunen lassen. Er darf nicht zu dunkel werden, sonst wird es bitter. Anschließend Pfanne vom Herd nehmen und Butter in kleineren Stückchen möglichst schnell unterrühren. Wenn sie schon Zimmertemperatur hat, geht das meist etwas einfacher, als direkt aus dem Kühlschrank. Anschließend noch mit einer Prise Fleur de Sel abschmecken. Zurück auf den Herd stellen und mit (ebenfalls am besten zimmerwarmer) Sahne verrühren und nochmals aufkochen lassen. Eventuell kurz einkochen lassen, anschließend leicht auskühlen lassen. Aus dem Teig in einer ganz leicht gebutterten Pfanne möglichst dünne Crêpes backen. Nach dem wenden jeweils auf einer Hälfte mit (wahlweise) etwas Meersalzbutter und etwa 1 TL Karamellsoße bestreichen. Anschließend die zweite Hälfte auf die bestrichene klappen und nochmals von links und rechts gedrittelt einschlagen. Wahlweise können die Crêpes natürlich auch normal ausgebacken und anschließend aufgerollt werden. Sofort warm mit etwas Karamell verziert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crêpes Caramel au Beurre Salé“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crêpes Caramel au Beurre Salé“