Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Boden:
Mehl 300 gr.
Backpulver 3 Teelöffel
Milch 6 EL
Öl 6 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Magerquark 180 gr.
Zucker 75 gr.
Für den Belag:
Zwetschgen tiefgefroren 1 kg
Zimt-Zucker etwas
Für die Streusel:
Mehl 1 EL
Butter 1 EL
Zucker 1 EL
Mandeln gemahlen 3 EL
Zimt gemahlen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
22,8 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

1.Die TK-Zwetschgen am Abend vorher in einen Sieb ( Teller darunter stellen ) geben und zugedeckt auftauen lassen.

2.Die Zutaten für den Teig miteinander verkneten und in eine gefettete Obstform legen, dabei einen kleinen Rand hochziehen.

3.Die aufgetauten Zwetschgen auf den Boden legen.....wer keine " späten " Zwetschgen eingefroren hat, sollte am besten noch ein paar Semmelbrösel auf den Boden streuen...... nach Geschmack mit Zimt-Zucker bestreuen.

4.Für die Streusel alles miteinander verkneten.....geht am besten mit einer Gabel, dann auf den Zwetschgen verteilen und bei 175° C ca. 40 Min. backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln“