Schoko-Baileys-Torte

2 Std mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zartbitter-Kuvertüre 140 Gramm
Butter 30 Gramm
Eier 4 große
Zucker 80 Gramm
Mehl 120 Gramm
Backpulver 1 TL
Wildpreiselbeeren 200 Gramm
Schlagsahne 800 Gramm
Sahnesteif 4 Päckchen
Zucker 50 Gramm
Vanillezucker 4 Päckchen
Baileys 150 ml
Pralinen z.b. Toffifee 16 Stück
Wasser warm 3 Esslöffel (gestrichen)

Zubereitung

1.Kuvertüre und Butter über dem Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen.Eier trennen.Eigelb mit 3 Eßlöffel warmen Wasser und dem Zucker schaumig rühren, Mehl und Kuvertüre unterheben. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.Backofen auf 180°C vorheizen. Masse in eine 26er gefetteten Form füllen und ca.30 Minuten backen.

2.Biskuit waagerecht durchschneiden.Den Boden mit den Preiselbeeren belegen.Sahne mit Sahnesteif, Zucker, Vanillezucker steif schlagen den Likör unterziehen. Zwei drittel der Sahne auf den unteren Biskuit streichen. Zweiten Biskuit auflegen mit der restlichen Sahne die Torte rundherum bestreichen. Mit Schokostreusel und Pralinen verzieren. Kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Baileys-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Baileys-Torte“