Bienenstich im Glas

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Florentinerstreifen:
Butter 50 gr.
Zucker 50 gr.
Sahne 50 ml
Honig 1 EL
Mandelblättchen 100 gr.
Bienenstich:
Biskuitboden 1 Stk.
Himbeeren 1 Packung
Milch 500 ml
Sahne 500 ml
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker 50 gr.
Orangenlikör 1 Schuss
Trockenhefe 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
12,8 g
Fett
20,6 g

Zubereitung

1.Für die Florentinerstreifen die Butter in einer Pfanne zerlassen und den Zucker hinzufügen - karamellisieren lassen. Mit der Sahne ablöschen und den Honig einrühren, die Mandeln unterheben. Auf einem geölten Backblech die Florentinermasse verteilen und erkalten lassen, dann im Eisfach lagern. Zum Servieren die Florentinermasse in Streifen schneiden und auf dem Boden der Serviergläser verteilen.

2.Für den Bienestich die Himbeeren pürieren und passieren. Für die Creme Patissier 500 ml Milch, 500 ml Sahne mit 1 Vanilleschote und 50 g Zucker aufkochen lassen, vom Herd nehmen und etwas Stärke einrühren. Ein Schuss Orangenlikör dazugeben, ein Päckchen Trockenhefe in sehr wenig Wasser kurz aufkochen und hinzufügen. Im Kühlschrank gut abkühlen lassen und in eine kleine Espumaflasche füllen. Eine Kapsel Stickstoff eindrehen und einige Stunden liegend im Kühlschrank lagern. Anschließend den Biskuitboden in kleine Quadrate schneiden, mit der Crème in die Gläser mit den Florentinerstreifen schichten und mit frischen Himbeeren und Florentinerstreifen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bienenstich im Glas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bienenstich im Glas“