Cannelloni mit Fleischfüllung in Bechamelsauce

1 Std 5 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Cannelloni 12 Stück
Hackfleisch gemischt 300 Gramm
Parmesan gerieben 150 Gramm
Zwiebel 1 kleine
Salz, Pfeffer etwas
Bechamelsauce
Milch 0,9 Liter
Butter 50 Gramm
Mehl 50 Gramm
Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
5,5 g
Fett
10,5 g

Zubereitung

Für die Bechamelsauce: Butter in einem Topf zerlassen. Zunächst das Mehl zugeben, dann die Milch kräftig einrühren. Bechamelsauce aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und vom Herd nehmen. Zubereitung Fülle: Cannelloni vorbereiten (je nach Marke eventuell vorkochen). Zwiebel fein hacken und anrösten. Hackfleisch zugeben und ca. 10 Minuten braten. Vom Herd nehmen, ca. 2 Schöpflöffel Bechamelsauce unterrühren, 100 g Parmesan untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine feuerfeste Form einfetten und den Boden mit einer Schicht Bechamelsauce bedecken. Das Hackfleisch mit einem kleinen Löffel oder einem Spritzbeutel (funktioniert sehr gut - einfach einen Gefrierbeutel nehmen, Masse einfüllen, an einem Ende die Spitze abschneiden und los gehts) in die Cannelloni füllen und in die Form schlichten. Die restliche Bechamelsauce über die Cannelloni geben, mit Parmesan bestreuen und ca. 20 Minuten bei 190 °C im Ofen überbacken. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni mit Fleischfüllung in Bechamelsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni mit Fleischfüllung in Bechamelsauce“