Tomatensüppchen aus "frischen" Tomaten ...

40 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten 750 g reife
Öl 3 Esslöffel
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen gehackt 2
gewürzter Pfeffer 0,5 Teelöffel
Kräuter der Provence 1 Teelöffel
Thymian gefriergetrocknet 0,5 Teelöffel
Rosmarin getrocknet 0,5 Teelöffel
Chiliflocken 2 Messersp.
Lorbeerblätter 2
Fleisch- oder Gemüsebrühe 1 Liter

Zubereitung

1.Die Tomaten in grobe Stücke schneiden, dabei den grünen Keil entfernen. Zwiebeln in grobe Würfel schneiden.

2.Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten, dann den Knoblauch für etwa eine Minute mitbrutzeln lassen und anschließend die Tomaten mit allen angegebenen Gewürzen zufügen.

3.Die Brühe dazugießen, einen Deckel aufsetzen und das Süppchen etwa 30 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Dann die Lorbeerblätter entfernen.

4.Das Süppchen mit dem Stabmixer pürieren, noch einmal abschmecken (Nachwürzen ist meist nicht nötig - es kommt drauf an, welcher Art die zugefügte Brühe war) und mit Scheibchen von frisch gebackenem Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensüppchen aus "frischen" Tomaten ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensüppchen aus "frischen" Tomaten ...“