Zitronen - Flammeri ...

30 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zitronen - Flammeri
Milch 500 Milliliter
Ei 1
Speisestärke 40 Gramm
Zucker 3 Esslöffel
Zitronenaroma 1 Teelöffel (gestrichen)
Salz 1 Prise
Zitrone frisch 1
Kiwi - Püree
Kiwi frisch 2
Akazienhonig 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
23,2 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

Zitronen - Flammeri

1.Von der Milch 5 Esslöffel abnehmen. Das Ei trennen. Die Milch mit dem Eigelb und Speisestärke glatt rühren. Restliche Milch mit Zucker und Zitronenaroma aufkochen. Die angerührte Mischung in die heiße Milch gießen und unter Rühren kurz aufkochen.

2.Das Eiweiß mit Salz steif schlagen, unter den Pudding heben und nochmals kurz aufkochen. Zitrone auspressen. Den Saft unterrühren.

3.Den Pudding in mit kalten Wasser ausgespülte Förmchen füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen

Kiwi - Püree

4.Die Kiwis schälen, halbieren. Aus der Mitte vier große Scheiben herausschneiden und als Deko zur Seite legen. Die restlichen Kiwis klein schneiden. Honig dazugeben und pürieren.

Anrichten

5.Kiwi - Püree auf Desserttellern verteilen. Den Pudding vorsichtig aus den Formen stürzen. Auf dem Kiwi - Püree anrichten. Mit den Kiwischeiben garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen - Flammeri ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen - Flammeri ...“