Vanille - Cup liebt Pflaumen & Co.

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vanillepuddingpulver Dr. Oetker Garant 2 Päckchen
Sahne 1 Becher
Mandeln gehobelt 1 Beutel
Pflaumen-Rhabarber-Grütze 500 Gramm
Milch 1 Liter

Zubereitung

1.Hatte mal wieder Lust auf ein Dessert - doch was tun...

2.Hier mussten diesmal Fertigprodukte helfen und ein bisschen Phantasie,hier mein Ergebnis...

3.Zunächst einmal den Liter Milch aufkochen und den Pudding nach Packungsanweisung zubereiten

4.Zeitgleich die Sahne steif schlagen

5.2/3 der Sahne unter den noch heißen Pudding rühren

6.Im Schrank fand ich zu meiner größten Freude dann die bauchigen Gläser,sofort waren die für mein Dessert vorgesehen - da mußte sich doch was drauss machen lassen...

7.Mit einer Suppenkelle wird nun der heiße Pudding vorsichtig in die Gläser gefüllt - die Panik stand mir förmlich im Auge,ob Glas und Hitze sich vertragen würden...aber alles ist gut gegangen

8.In die Puddingmitte einen großen Klecks der Pflaumen-Rhabarber-Grütze setzen.Hier geht natürlich auch jedes andere Obst oder angedickte Fruchtkompott`s

9.Jetzt muss alles kalt werden

10.Die übrig gebliebene Sahne wartet im Kühlschrank auf ihren weiteren Einsatz

11.Kurz vor den Servieren wird ein dicker Klecks Sahne mittig auf das Obst gegeben und wie in meinem Fall mit den Mandelblättchen bestreut

12.Wenn man Kalorien sparen möchte,kann man natürlich die Sahne weglassen,die unter den Pudding gerührt wird - aber ich finde,dass der Pudding so noch cremiger wird und nicht so steif,wie sonst üblich - aber das kann ja jeder selbst entscheiden

13.Ich wünsche viel Spaß beim Probieren und guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanille - Cup liebt Pflaumen & Co.“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanille - Cup liebt Pflaumen & Co.“