Day after - Himbeerdessert>>

1 Tag leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cremefine zum Schlagen 300 g
Naturjoghurt 300 g
Himbeere tiefgefroren 300 g
Brauner Zucker etwas

Zubereitung

1.Cremefine steif schlagen (es geht auch Schlagsehne, aber ich bin ein Fan von Cremefine und bilde mir ein, dass die Creme am nächsten Tag damit fester wird) Joghurt unterrühren.

2.Himmbeeren im gefrorenen Zustand in eine breitere Auflaufform geben. Sahne-Joghurt-Mischung darüber verteilen. Jetzt ca. 2 mm braunen Zucker darüpber streuen, lieber etwas mehr als zu wenig. Ganz Wichtig!!!! Das Ganze muss sich jetzt über Nacht im Kühlschrank erholen. Dadurch bildet sich eine richtig knackige Zuckerkruste.

3.Am nächsten Tag (Day after) nur noch genießen und glücklich sein. Ich hab das Dessert auch schon mit Erdbeeren probiert, aber Himbeeren passen am besten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Day after - Himbeerdessert>>“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Day after - Himbeerdessert>>“