Schweinebraten

Rezept: Schweinebraten
1
01:30
3
836
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schweinebraten
Senf
Pfeffer
Salz
Paprikapulver
Wasser
Bratmagarine
Mondamin-Pulver dunkel
Ketschup
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinebraten

beschwipster hotter
Hauptspeise Nudeln mit Schinken
Der Mann mit dem langem Bart

ZUBEREITUNG
Schweinebraten

1
Das Fleisch mit Salz,Pfeffer,Paprika außen würzen und dann mit dem Senf einreiben dann in das heiße Fett in ner hohen Pfanne reinlegen und von jeder Seite scharf anbraten dann das Fleisch mit Wasser ablöschen bis das Fleisch bedeckt ist und schmoren lassen. Das Fleisch is gut wenn es von einer Fleischgabel rutscht, Dann das fleisch rausholen und in scheiben schneiden derweil die soße noch zubereiten dazu nehm ich von Mondamin das dunkle Soßenpulver und etwas ketschup , soße kann nach belieben gewürzt werden. Zu dem Braten servier ich Rotkohl und Klöße

KOMMENTARE
Schweinebraten

   Innsbruckerin
Lecker, lecker. Lg Caro
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Legger !!!! Ich glaube mehr muss man dazu nicht sagen :))) doch ☆☆☆☆☆ dafür
Benutzerbild von Thm28sb
   Thm28sb
Ganz toll .. Gefällt mir sehr gut.. Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel...Einen guten Start ins Jahr 2012 das wünsch ich Dir.......... gruß Thorsten

Um das Rezept "Schweinebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung