Spaghetti mit Pesto

Rezept: Spaghetti mit Pesto
Mit selbstgemachten Tomaten und Basilikum Pesto !
3
Mit selbstgemachten Tomaten und Basilikum Pesto !
2
4680
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Spaghetti
2 TL
Salz
1 Glas
Pesto aus getrockneten Tomaten *) siehe Rezept
1 Glas
Pesto aus Basilikum **) siehe Rezept
50 g
frisch geriebener Hartkäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1402 (335)
Eiweiß
12,3 g
Kohlenhydrate
64,7 g
Fett
2,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spaghetti mit Pesto

Nudeln mit Herz
Cnocchipfanne
Panierte Jagdwurstscheiben, Buttergemüse in Ruccula-Pesto-Creme und Kapü mit Parmesan
Sisserls Waldmann - Schnitzel

ZUBEREITUNG
Spaghetti mit Pesto

Spaghetti mit Pesto
1
Spaghetti in Salzwasser ( 2 TL ) nach Packungsanweisung bissfest kochen und durch ein Sieb abgießen. Käse reiben. Spaghetti mit Tomaten und Basilikum Pesto und geriebenen Käse servieren.
Rezept mit Tomaten
2
100 g getrocknete Tomaten; 2 EL Pinienkerne, 1 TL Salz oder Meersalz; 50 g geriebener Hartkäse und 100 - 150 ml Olivenöl. Die getrockneten Tomaten grob würfeln, mit kochendem Wasser überbrühen, 20 - 30 Minuten ziehen lassen und gut in einem Sieb abtropfen lassen. Alle Zutaten mit dem Stabmixer fein pürieren und nach und nach das Olivenöl zugeben. In ein Glas abfüllen, darauf achten, daß die oberste Schicht mit Öl bedeckt ist und gut verschließen. Man kann es im Kühlschrank dann mehrere Tage aufbewahren.
**) Rezept mit Basilikum
3
100 g Basilikumblätter, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Pinienkerne, 1 TL Salz oder Meersalz, 50 g geriebener Hartkäse und 100 - 150 ml Olivenöl. Alle Zutaten mit dem Pürierstab sehr fein pürieren. Olivenöl nach und nach dazurühren und nochmals mit dem Mixstab pürieren. In ein Glas abfüllen, darauf achten, daß die oberste Schicht mit Öl bedeckt ist und gut verschließen. Man kann es im Kühlschrank dann mehrere Tage aufbewahren.

KOMMENTARE
Spaghetti mit Pesto

   roommillenia
Die Grundrezepte sind einwandfrei. Man sollte aber undbedingt darauf achten, bei der Zugabe von Olivenöl keinen Stabmixer mehr zu benutzen. Ansonsten wird das Olivenöl bitter. Lieber mit dem Schneebesen langsam unterheben.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Joylilly
   Joylilly
Hört sich einfach und lecker an. Werde ich heute mal ausprobieren. Gruß Joylilly

Um das Rezept "Spaghetti mit Pesto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung