Backen: Geschenk-Torte

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Tortenboden-Biskuit, Grundrezept etwas
... aus meinem KB etwas
* für die Füllung
Buttercreme, light etwas
... aus meinem KB etwas
mit Schokoladenpuddingpulver etwas
Kaffee Instantpulver trocken 1 EL
* für den Belag
Fondant/-masse 500 g
grüne Lebensmittelfarbe etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
87,3 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Biskuitteig wie im Rezept angegeben zubereiten. Aber nicht in eine runde Springform, sondern auf ein Backblech streichen. Dann etwa 15 Minuten backen.

2.Nach dem Erkalten den Teig vierteln, d.h. längs und quer mittig durchschneiden, sodass 4 gleich große rechteckige Stücke entstehen.

3.Für die Füllung die Buttercreme wie im Rezept angegeben mit Schokoladenpuddingpulver zubereiten. Vor dem Erkalten (bevor der Pudding mit Zucker bestreut wird) Kaffeepulver einrühren.

4.Einen der Teigböden auf eine Kuchenplatte legen und mit etwas weniger als 1/3 (etwa 4 große EL) der Buttercreme bestreichen. Mit dem zweiten und dritten Boden ebenso verfahren.

5.Zuletzt den vierten Boden darauflegen und dünn mit dem Rest der Buttercreme (etwa 2 EL) bestreichen.

6.Fondantmasse ausrollen und die Torte damit belegen. Ich habe zuerst die Ränder zugeschnitten und um die Torte gelegt und dann das obere Teil, man kann aber auch ein großes Stück ausrollen und die Torte komplett belegen (war mir aber zu anstrengend, da ich körperlich nicht so fit bin).

7.In die restliche Fondantmasse grüne Speisefarbe mischen und daraus 4 dünne Rollen formen. Diese als "Geschenkband" mit Schleife auf die Torte legen.

8.PS: Man kann natürlich auch Marzipan anstatt Fondant nehmen, aber mein Männe mag kein Marzipan.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Geschenk-Torte“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Geschenk-Torte“