Reh-Lendchen

Rezept: Reh-Lendchen
7
9
6397
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Rehrücken
Salz, Pfeffer
500 ml
Wildfond
Wacholderbeeren, Lorbeerblatt
50 ml
Rotwein trocken)
1
Zwiebel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
12 (3)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Reh-Lendchen

ZUBEREITUNG
Reh-Lendchen

1
Den Rehrücken auslösen so das noch die Lenden übrigbleiben.
2
Knochen in der Pfanne scharf anbraten, dann mit Rotwein ablöschen. Wasser zugeben und Gewürzbeutel zugeben (Piment,Wacholderbeeren,Pfefferkörner,Lorbeerblatt) dann alles ca. 1 Stunde köcheln lassen. Den Fond durch ein Sieb gießen.
3
Die Reh-Lenden mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne mit etwas Fett auf allen Seiten anbraten, dann mit den Wildfond ablöschen. Die Lenden bei kleiner Flamme ziehen lassen so das das Fleisch innen noch schön rosa ist.
4
Dazu passen Knödel und Rotkraut. !°!!!!!! GUTEN APPETIT !!!!!!!!

KOMMENTARE
Reh-Lendchen

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
rehlendchen ganz was leckeres, super rezept, gglg und 5***** von mir für dich, christine
Benutzerbild von Oparoli
   Oparoli
absolut lecker..den gibts bei mir auch aber ich koch den den am Knochen wie in meinem Kochbuch...5***** LG Roland
Benutzerbild von guben1966
   guben1966
Sieht das lecker aus!5***** GGVLG Anne Ich wünsche ein frohes Fest!!!
Benutzerbild von Miez
   Miez
... bei Dir geht´s aber legger zu )))) ich mag das gewiss auch so gern wie Du essen. Grüße, micha
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
Sehrr gutes Rezept leckere Zubereitund Wünsche fröhliche Weihnachten LG Diana

Um das Rezept "Reh-Lendchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung