Erdbeer-Muttertagsherz

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für Biskuitteig:
Eier 6
Butter 90 g
Fett und Mehl für die Form etwas
Backpapier etwas
Zucker 180 g
abgeriebene Zitronenschale 1 TL
Mehl 120 g
Speisestärke 80 g
Für Erdbeermasse:
Erdbeeren 500 g
Sahne 600 ml
Erdbeersoße von schwartau 1 Flasche
Tortenguss 1 Tütchen
Mandelblättchen oder Krokant 100 g
Schokoladenherzen von Schwartau 1 Packung

Zubereitung

1.Zuerst aus den angegeben Zutaten einen Biskuittteig herstellen. Die Backform mit Fett ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Den Teig in eine Herzform (26 cm) hineingeben und auf 180 Grad (Umluft 150 Grad; Gas Stufe 2) 35 Minuten backen. Die Form abheben und den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

2.Die Sahne mit Sahnesteif schlagen. Soviel Erdbeersoße vorsichtig unter die Hälfte der Sahne heben, dass es eine cremige Masse ergibt. Die Erdbeeren waschen, putzen und die Hälfte in Stücke schneiden. Diese unter die Erdbeersahne mischen. Den ausgekühlten Boden halbieren. die Creme auf den untersten Boden streichen den Deckel auflegen. Mit Sahne rundum bestreichen.

3.Die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden und diese fächerartig auf den Kuchen legen. Einen Tortenguss nach Packungsangabe herstellen. Die Erdbeeren damit so schnell wie möglich abpinseln. Um den Tortenrand gehobelte Mandeln oder Krokant verteilen. Den Rest Sahne in einen Spritzbeutel geben und einige Sahnerosetten rundum spritzen. Nach Belieben z.B. mit Schokoherzen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Muttertagsherz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Muttertagsherz“