Ungarische Kartoffelbällchen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 700 Gramm
Weizenmehl 200 Gramm
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
schwarzen Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
geriebenen,kräftig schmeckenden Käse z.B: Höhlenkäse,Parmesan 180 Gramm
Eier Größe M 2
Sahne 80 ml
Butter 30 Gramm
Schnittlauch 1 viertel Bund
Ausserdem
Alufolie etwas
Auflaufform 1
Butter 1 Esslöffel

Zubereitung

Die Zubereitung der Kartoffelbällchen

1.Die Kartoffeln waschen und in Alufolie ( glänzende Seite nach innen. ) wickeln.Im Vorgeheitzen Backofen bei 200 Grad Ober - und Unterhitze,Umluftbackofen bei 180 Grad 1 Stunde backen,dann schälen

2.Das Mehl auf einer Arbeitsfläche häufen.In der Mitte eine Mulde drücken.Salz,Pfeffer und Muskatnuss in die Mulde geben.

3.Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse kranzförmig um den Mehlrand drücken.Dann 100 Gramm geriebenen Käse darüber streuen

4.Die Eier in die Mulde geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.Kurz ruhen lassen.Den Teig zu Bällchen formen von ca. 60 bis 70 Gramm.Dann in siedendem Salzwasser 8 - 10 Min. kochen.

5.Mit der Schaumkelle herrausnehmen und abtropfen lassen.Auflaufform ausfetten und Kartoffelbällchen hineinsezten.

6.Dann die Sahne angießen und mit den restlichen Käse bestreuen.

7.Die Butter in Flöckchen zerteilen und auf die Bällchen geben.Im Backofen auf 190 Grad Ober - und Unterhitze,Umluftbackofen auf 170 Grad ca. 20 Min backen.

8.Den Schnittlauch waschen,in Röllchen schneiden und auf die Kartoffelbällchen streuen.

Was schmeckt dazu

9.Passt zu allen Gerichten mit Sauce.Wir haben ein pikantes Ragout mit Pilzen dazu angerichtet.Jetzt Guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Ungarische Kartoffelbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ungarische Kartoffelbällchen“