Lachs mit Spargel und Kartoffeln

Ein nicht alltägliches Essen !

von MausVoh
Lachs mit Spargel und Kartoffeln - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
Kartoffeln
600 g
Kartoffeln ( Drillinge )
2 TL
Salz
Spargel
1,5 Kg
Spargel - frisch oder TK
1 EL
Butter
1 TL
Zucker
1 TL
Salz
Lachs
2
Päckchen Lachs (Z.B.: von Aldi – je 2 Filets)
2 EL
Mehl
2 EL
Butterfett oder Pfannenbutter
1 TL
Fischgewürz
0,5
Zitrone - Saft
Sauce
1
Päckchen Sauce Hollandaise
1 TL
Brühe ( instant )
1 Bund
Dill
Petersilie zum Garnieren
Kartoffeln
1
Kartoffeln schälen, 15 –20 Minuten in Salzwasser ( 2TL ) kochen, abgießen und warm stellen.
Spargel
2
Spargel schälen *) ( Sparschäler ) und in einem großen Topf ( 3 Liter Wasser-1 EL Butter-1 TL Zucker-1 TL Salz ) 15 Minuten (ab Kochzeit ) kochen und mit der Schöpfkelle herausnehmen.
Hinweis
3
*) entfällt bei TK
Lachs
4
Fisch mit Fischgewürz und Zitronensaft 15-20 Minuten marinieren. Fisch abtupfen und in Mehl wenden. Butterfett oder Pfannenbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Lachsfilets von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten braten ( nicht zu lange, sonst wird der Lachs zu trocken ).
Sauce
5
Dill waschen und sehr klein schneiden. Die Sauce vorsichtig in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren erwärmen. Dabei den geschnittenen Dill und 1 Tl Brühe zugeben.
Servieren
6
Alles auf Portionstellern anrichten. ( siehe Bild )