Schoko-Rum-Taler

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Grundteig
Mehl 250 g
Zucker 100 g
Salz 1 Prise
Backpulver 0,5 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker 1
Vanillezucker 1
Butter 180 g
Zutaten für den zweiten Teig
Kakaopulver stark entölt 3
Rum 3 EL
Rum-Aroma 0,5 Fläschch.

Zubereitung

1.Auch Teufelchen lieben den Duft der Weihnachtsbäckerei und heute machte er sich in der kleinen Hölle breit ;o)))

2.Als erstes stelle ich den Grundteig her. Teufelchen macht das per Hand *schmunzel* ...alle Zutaten werden zu einem glatten Teig geknetet, der dann in zwei Hälften geteilt wird. Eine Hälfte darf sich bereits ausruhen, der andere Teil kommt wieder zurück in die Schüssel. Ich füge den Kakao, den Rum und das halbe Fläschchen Rum-Aroma hinzu und knete wieder alles schön durch.

3.Nun dürfen beide Teige mal gekostet werden .... nun ja ... der Braune schmeckt mir persönlich besser *grins* ... Ich habe jetzt vier lange dünne Rollen gemacht...diese dicht nebeneinander gelegt und wieder zusammen zu einer Rolle verbunden. Diese halbiere ich und mache wieder eine Rolle daraus. Jetzt sieht sie schon mal gut aus....

4.Für ca. 1 Stunde kommt die Teigrolle nun in den Gefrierschrank, damit sie sich besser schneiden lässt. Der Backofen wird auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizt und dann schneide ich die Rolle in Scheiben...diese waren ca. 3 mm dick. Auf einem Blech mit Backpapier geht es nun ab in die "Höllenglut" *grins* ...10-12 Minuten und schon sind die Taler für große Teufels fertig.

5.Eins darf probiert werden *schmunzel* .... der Rest verschwindet in der Keksdose und wird von der Höllenchefin bewacht ;o)))

Bilder

6.Bild 12 hat mir Conny1967 zur Verfügung gestellt und Bild 13 hat Schneerose zum Rezept hinzugefügt. Vielen lieben Dank dafür. Ich freue mich sehr !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Rum-Taler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Rum-Taler“