Gebäck: Blätterteigschnecken

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butterblätterteig 1 Rolle
Zimt-Zucker etwas
Kuvertüre dunkel etwas

Zubereitung

1.Dieses kleine Gebäck gibt es bei uns nicht nur an Weihnachten. In unserem Bäckereien heißen sie Schweineohren.

2.Ich hatte eine Rolle Butterblätterteig, daher habe ich auf zusätzliche Butter zum Bestreichen verzichtet. Blätterteig entrollen und glätten. Mit Zimt-Zucker bestreuen. Bei einfachemBlätterteig streicht man den Teig noch mit flüssiger Butter ein und bestreut ihn anschließend.

3.Jetzt wird der Teig aufgerollt und zwar von beiden Seiten zur Mitte hin fest zusammenklappen. Wenn sich die beiden Teighälften in der Mitte treffen, werden sie aufeinander gelegt. Dann werden ca. 0.5 cm dicke Scheiben abgeschnitten.

4.Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und bei 180°C (Umluft) im Ofen ca 12-15 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und dann die Spitzen in Kuvertüre tauchen. Jetzt muß die Kuvertüre nur noch fest werden, dann sind diese köstlichen Plätzchen fertig zum Vernaschen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gebäck: Blätterteigschnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebäck: Blätterteigschnecken“