Kartoffelsuppe à la Papa

Rezept: Kartoffelsuppe à la Papa
Ein herzhafter und sehr schmackhafter Eintopf !
8
Ein herzhafter und sehr schmackhafter Eintopf !
1
1792
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Gemüse
400 g
Kartoffeln
400 g
Möhren
1
große Zwiebel ca. 100 g
50 g
Porreestange
50 g
Sellerie
10 g
Ingwer
2
Knoblauchzehen
Weitere Zutaten
2 EL
Butter
1,4 Liter
Gemüsebrühe / 5 TL instant
1
große Möhre für Möhrenblüten *) / ca. 100 g - siehe Tipps !
2 TL
Salz
100 g
Kochsahne
1 TL
Salz
0,25 TL
Pfeffer
0,5 EL
Majoran
1,5 EL
Maggiwürze
2 TL
Gemüsebrühe
1 Packung
Nürnberger Rostbratwürste / 14 Stück-300g
1 EL
Butterfett oder Pfannenbutter
Petersilie zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
6,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelsuppe à la Papa

Kartoffelsuppe spezial a la Papa
Raffinierter Linsentopf nach SuppenGeniesser Art
Zwiebelsüppchen mit gratinierten Kartoffeltaler
feines Gemüsetöpfchen mit Merquez Würstchen

ZUBEREITUNG
Kartoffelsuppe à la Papa

Zubereitung Suppe
1
Gemüse putzen/schälen/waschen und alles grob bzw. fein würfeln. 1 große Möhre mit den Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge ( eine Neuheit ) in Möhrenblüten schaben/schneiden. 1,4 Liter Gemüsebrühe ( 5 TL instant ) kochen. In einem hohen Topf Butter ( 2 EL ) erwärmen und das Gemüse ( Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Sellerie, Porree, Kartoffeln und Möhren ) darin anbraten bis es etwas Farbe annimmt. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Alles mit geschlossenem Deckel 20 Minuten bei mittlerer Temperatur kochen lassen. In der Zwischenzeit, die Möhrenblüten in kochendem Salzwasser ( 2 TL ) 2 Minuten blanchieren und durch ein Sieb abgießen. Die Bratwürstchen in Stücke schneiden und in Butterfett ( 1 EL ) goldbraun braten. Die Suppe mit dem Stabmixer sehr fein aufmixen. Mit Salz (1 TL), Pfeffer ( ¼ TL ), Kochsahne ( ½ Becher/100 g ), Majoran ( ½ EL ), Maggiewürze ( 1½ EL ) und Gemüsebrühe ( 2 TL instant ) abschmecken/würzen. Zum Schluss die Bratwürstchen und Möhrenblüten zugeben und die Suppe mit Petersilie garniert servieren. Evtl. am Tisch Maggi zum Nachwürzen reichen.
Tipps
2
Wer möchte kann auch 200-300 g ( 2 bis 3 Möhren ) als Möhrenblüteneinlage - Mit Als Einlage eignet sich: ·Nürnberger Rost-Bratwürste ( z.B.: von Aldi ) ·Fleischwurst mit Knoblauch gewürfelt ·Bockwürste ganz oder geschnitten ·Leberkäse gewürfelt In diesem Rezept haben ich Nürnberger Rost-Bratwürste von Aldi gewählt. Die Würste in Scheiben schneiden, in der Pfanne mit 1 EL Butterfett oder Pfannenbutter unter ständigem Rühren kross braten.

KOMMENTARE
Kartoffelsuppe à la Papa

Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Ja, so mag ich die Kartoffelsuppe.5 leckere *****chen dafür.VLG.Bärbel

Um das Rezept "Kartoffelsuppe à la Papa" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung