Jägerschnitzel ala Mamamia - 80°C Methode

1 Std leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschnitzel 4
Mehl 4 EL
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß etwas
Eier 1
Paniermehl 6 EL
Zwiebeln gewürfelt 2
Champignons 100 g
Austernpilze 100 g
Zitronensaft 2 Spritzer
Fondor, Pfeffer etwas
Rama Cremefine 1 Flasche
Schmand 1 Becher
Maggi 1 Spritzer
süßen Senf 1 TL
Salz, Zitronenpfeffer etwas

Zubereitung

1.Auf einem tiefen Teller das Mehl mit so viel Salz, Pfeffer und Paprika vermischen, bis es schön würzig schmeckt. Auf einem 2. tiefen Teller das Ei verquirlen, auf einen 3. Teller das Paniermehl geben.

2.Die Schnitzel im Mehl wenden, dann im Ei und im Paniermehl und auf einem Teller zur Seite stellen.

3.2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel von jeder Seite kurz anbraten, dann für eine halbe Stunde bei 80°C auf mittlerer Schniene in den vorgeheizten Ofen schieben. Die Panade bleibt schön knusprig!

4.Die Zwiebel in etwas Öl andünsten, die geputzten und geschnittenen Pilze dazugeben und Zitronensaft einrühren. Wen die Pilze schön braun sind, mit Fondor und Pfeffer würzen.

5.Rama Cremefine und Schmand dazugeben, kurz köcheln lassen. Wenn die Soße zu dick ist, etwas Milch unterrühren. Mit süßem Senf, Maggi, Salz und Zitronenpfeffer abschmecken. Guten Appetit !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jägerschnitzel ala Mamamia - 80°C Methode“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jägerschnitzel ala Mamamia - 80°C Methode“