Kürbissuppe mit Äpfeln

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kürbis frisch 800 Gramm
Äpfel säuerlich 2 Stk.
Kartoffeln mittelgross 3 Stk.
Butter 1 EL
Currypulver 1 TL
Zucker 1 TL
Apfelessig 125 ml
Gemüsebrühe 875 ml
Ingwer frisch 1 Stk.
Kürbiskerne 3 EL
steirisches Kürbiskernöl 2 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
267 (64)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

1.Kürbis und Kartoffeln putzen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.

2.Die Butter erhitzen. Den Zucker darin caramelisieren. Das Currypulver dazugeben. Kürbis-, Äpfel- und Kartoffelstücke dazugeben und im caramelisierten Curry kurz anbraten. Mit Apfelessig und der Gemüsebrühe ablöschen.

3.Den Ingwer schälen, fein hacken und beigeben.

4.Die Suppe bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

5.Mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, und Muskatnuss abschmecken.

6.Die Kürbiskerne in einer Bratpfanne ohne Zugabe von Fett anrösten.

7.Nach dem Anrichten die Teller mit etwas Kürbisöl und den gerösteten Kernen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe mit Äpfeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe mit Äpfeln“