Walnuss-Kuchen

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Belag
Walnüsse 250 g
Vanilleschoten 2
Butter 125 g
Milch 50 ml
Zucker 100 g
Teig
Sahne 250 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 150 g
Eier 4
Zitronenschale gerieben etwas
Backpulver 1 Päckchen
Mehl 300 g
Butter und Mehl für das Blech etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1892 (452)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
40,2 g
Fett
29,7 g

Zubereitung

Für den Belag die Walnüsse grob hacken. Die Vanilleschoten längs halbieren und das Mark herauskratzen. Butter in einer Pfanne oder Topf erhitzen. Erst Milch und Zucker, dann Walnüsse und Vanillemark dazugeben und einmal aufkochen. Zur Seite stellen. Für den Teig Sahne, Vanillezucker, Zucker, Eier, Zitronenschale, Backpulver und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Eine Saftpfanne/ Backform mit Butter auspinseln und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die Form geben und glatt streichen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 190 Grad ca 15 Min. backen. Den vorgebackenen Boden aus dem Ofen nehmen und die Walnuss Mischung darauf streichen. Bei 200 Grad weitere 20 Min. backen. Etwas abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Ich habe zusätzlich Streusel draufgemacht.

Auch lecker

Kommentare zu „Walnuss-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnuss-Kuchen“