Halloween: abgerissene Finger

Rezept: Halloween: abgerissene Finger
Ein MUß für jedes Halloweenbuffet - schnell gemacht
25
Ein MUß für jedes Halloweenbuffet - schnell gemacht
00:05
7
27560
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Glas
Wiener
Mandelblättchen
Ketchup
1 Glas
Rotwein (hohe Qualität)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Halloween: abgerissene Finger

Kräuterolivenöl
Garnelenspieße mit Limette und Vanille
Himbeer-Estragonessig

ZUBEREITUNG
Halloween: abgerissene Finger

Der 1. Schritt:
1
Man nehme ein Glas Rotwein und gieße es in den Koch / die Köchin :-)
Zubereitung
2
Die Würstchen in der Mitte durchbrechen. An den Enden eine Kappe abschneiden und ein Mandelblättchen als Fingernagel einstecken. Ggf. mit einem Messer einstechen. Die Finger auf einer Platte anrichten und mit Ketchup (Blut) verziehren. Fertig!

KOMMENTARE
Halloween: abgerissene Finger

Benutzerbild von kochqueen16
   kochqueen16
HI HI HI HI HI HI
Benutzerbild von hoerbi
   hoerbi
Schon der Rezept - Name ist ***** - wert.....VLG.....Herbert
Benutzerbild von zaubermauselfe
   zaubermauselfe
Bääähhhh.......sehen ja echt ekelig aus..... :-((((.......aber einfach eine geniale Idee.....großartig.....5 Sternchen für dich,liebe Grüße....Bea
Benutzerbild von pappnase
   pappnase
Das nenn ich mal kreativ! Gruß, Peter
Benutzerbild von Monali
   Monali
Das hätte ich gestern gebraucht!! Schöne Idee!! 5* für Dich LG Inge

Um das Rezept "Halloween: abgerissene Finger" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung